Anwendungen mit Kernseife

Kernseife zählt ebenfalls, neben Natron, zu den fast vergessenen Hausmitteln unserer Großeltern und kann sowohl im gesamten Haushalt als auch zur Körperpflege eingesetzt werden.

Die Kernseife ist alkalisch. Sie weist eine hohe Reinigungswirkung auf und wirkt besonders entfettend. Somit ist sie der perfekte Helfer im Haushalt. Kernseife ist frei von Parfüm und somit eine ideale Seife für Allergiker. Ebenfalls ist sie vegan. Die Kernseife enthält jedoch wenig pflegende Stoffe und Öle, die üblicherweise für die Körperpflege eingesetzt werden. Sie ist somit für den dauerhaften Einsatz für die im kosmetischen Bereich eher ungeeignet.

Anwendungen mit Kernseife

Wir haben einige interessante Tipps und Anwendungsmöglichkeiten für das Hausmittel Kernseife gesammelt und wollen Ihnen diese natürlich nicht vorenthalten:

#1 Fußbad

Ein Fußbad mit Kernseife kann bei der Vorbehandlung zur Entfernung von Hornhaut eingesetzt werden. Dazu wird etwas Kernseife, am besten ein wenig von dem Stück abreiben, in das Badewasser gegeben. Die Füße im Wasser ca. 15 Minuten einweichen lassen. Die Kernseife kann nun auch genutzt werden, um die Füße einzuseifen. Nach dem Bad sind Ihre Füße für eine folgende Pediküre gut vorbereitet. 

#2 Körperpflege

Für die Körperpflege wirkt die Kernseife auf Dauer zu stark entfettend. Hat man allerdings hartnäckige Flecken auf der Haut, wie beispielsweise Farbreste, können diese mit Hilfe der Kernseife entfernt werden. Ebenso gut lassen sich schmutzige Hände, beispielsweise nach der Gartenarbeit, gut mit Kernseife reinigen.

#3 Kernseife gegen Pickel

Kernseife wird, aufgrund ihrer austrocknenden Wirkung, von einigen Menschen auch zur Behandlung von Pickeln eingesetzt. Generell sollte vorsichtig getestet werden, wie die eigene Haut auf die Kernseife reagiert.

#4 Duschgel

Aus Kernseife lässt sich ebenfalls ein Duschgel herstellen. Wie bereits erwähnt, verfügt die Kernseife über eine stark austrockende Wirkung. Das Duschgel sollte von daher nicht jeden Tag verwendet werden. Generell gilt auch hier: mit kleinen Mengen testen, wie die eigene Haut auf die Kernseife reagiert.

Zutaten für das Duschgel:

 

Die Seife wird mit Hilfe einer Reibe kleingeraspelt. Geben Sie das Wasser in einen Topf und erhitzen Sie es. Lösen Sie die geriebene Kernseife im Wasser auf und rühren Sie so lange mit einem Schneebesen um, bis sich die Seife aufgelöst hat. Nehmen Sie nun den Topf vom Herd und lassen Sie alles etwas abkühlen. Geben Sie die 2 Esslöffel Öl und das Xanthan Gum zu dem Seifenwasser. Rühren Sie alles gut mit dem Schneebesen oder auch mit Hilfe eines Milchaufschäumers um. Anschließend können Sie die abgekühlte Masse in eine leere Duschgelflasche oder in ein anderes geeignetes Gefäß umfüllen.

Im Umgang mit dem Xanthan Gum ist ein wenig Übung und Fingerspitzengefühl gefragt. Je nach Wunsch der Konsistenz können Sie mehr oder weniger des Xanthan Gums verwenden. Wichtig ist, dass Sie das Xanthan Gum schnell einarbeiten, da es ansonsten schnell zu Klümpchen kommen kann. 

#5 Kernseife bei fettigen Haaren

Auch zum Haare waschen kann die Kernseife genutzt werden. Häufig wird sie bei fettigen Haaren verwendet. Sollten Sie trockene Haare haben, kann die Kernseife nur bedingt zum Haare waschen eingesetzt werden bzw. sollten Sie zusätzlich pflege- und feuchtigkeitsspendende Spülungen o.ä. verwenden.

Zum Haare waschen werden die Haare zunächst komplett nass gemacht. Nehmen Sie anschließend das Stück Kernseife und gehen Sie damit mehrfach über Ihren Kopf. Mit Ihren Fingern können Sie nun in Ihre Haare gehen und die Kernseife damit aufschäumen. Massieren Sie das Shampoo gründlich ein. Anschließend werden die Haare sorgfältig ausgespült, bis keine Seifenreste mehr übrig sind.

#6 Waschpulver

Rezept für selbst hergestelltes Waschpulver

  • 100 g Spülmaschinensalz
  • 100 g Kernseife
  • 150 g Wasch-Soda (in Pulverform)
  • 150 g Natron
  • optional Duftzusatz

 

Die Kernseife wird klein gerieben. Anschließend werden die restlichen Zutaten hinzugegeben und alles wird gut miteinander vermengt. Das fertige Waschpulver sollte am besten luftdicht verschlossen aufbewahrt werden. Wichtig ist, dass Sie das Soda in Pulverform verwenden. Durch den Einsatz von flüssigem Soda würde es zu einer frühzeitigen Reaktion kommen. Somit wäre die Waschleistung des Waschpulvers deutlich vermindert.

Beim Zusammenmischen der einzelnen Zutaten entsteht ein wenig Staub. Achten Sie darauf, diesen nicht einzuatmen. Arbeiten Sie außerdem gegebenenfalls mit Handschuhen. 

#7 Flüssiges Waschmittel

Auch ein flüssiges Waschmittel kann aus Kernseife hergestellt werden. Dazu braucht man:

  • 4 EL Waschsoda
  • 30 g Kernseife
  • 2 Liter Wasser
  • eine alte Waschmittelflasche oder Ähnliches für die Aufbewahrung
  • einen großen Topf
  • ätherische Öle bzw. Blütenessenz optional und nach Wahl

 

Dieses Rezept reicht für zwei Liter flüssiges Waschmittel aus. Benötigen Sie mehr oder weniger, können Sie das Rezept natürlich anpassen.

Zunächst wird die Kernseife wieder klein geraspelt, um sie besser verarbeiten zu können. Kochen Sie 700 ml Wasser auf und geben Sie die Kernseife und das Waschsoda dazu. Rühren Sie alles mit dem Schneebesen gut um, bis sich die einzelnen Zutaten aufgelöst haben. Lassen Sie das Ganze nun eine Stunde lang stehen. Gießen Sie anschließend weitere 700 ml Wasser dazu und kochen Sie das Ganze erneut auf.

Nun lassen Sie die Mischung ca. 6 Stunden stehen. Das Waschmittel beginnt in dieser Zeit, zähflüssig zu werden.

Geben Sie dann die restlichen 600 ml Wasser dazu und kochen Sie alles erneut nochmal auf und rühren alles gründlich um.

Nehmen Sie den Topf vom Herd und lassen Sie das flüssige Waschmittel gut abkühlen. Nun können Sie auch optional Duftessenzen hinzufügen. Rühren Sie alles noch einmal gründlich um und füllen Sie das fertige Waschmittel in eine leere Flasche.

#8 Wäsche vorbehandeln

Hartnäckige Flecken auf Textilien können vor dem Waschgang mit Kernseife behandelt werden. Dazu wird der Fleck zunächst mit Wasser angefeuchtet und kann anschließend mit der Kernseife behandelt werden. Dazu die Kernseife ein wenig über den entsprechenden Fleck reiben. Im Anschluss kann das Textil wie gewohnt gewaschen werden.

#9 Flüssigseife

  • 25 g Kernseife
  • 500 ml Wasser
  • 1 TL Oliven- oder Kokosöl (optional)
  • 1/2-1 TL Xanthan Gum (optinoal)

 

Seife kleinreiben und mit dem Wasser in einen Topf geben und erhitzen. Mit dem Schneebesen umrühren, bis sich die Kernseife  aufgelöst hat. Alles gründlich aufkochen lassen. Das Seifenwasser abkühlen lassen und gründlich umrühren. Anschließend können die pflegenden Öle hinzugegeben werden. Nun wird die Masse mit einem Rührgerät mit Schneebesen auf der höchsten Stufe gut aufgeschlagen, bis eine cremige Konsistenz entstanden ist. Nun kann die fertige Seife in einen geeigneten Seifenspender umgefüllt werden.

Je nach Wunsch der Konsistenz kann auch noch etwas des Xanthan Gums hinzugegeben werden. 

#10 Allzweckreiniger

  • 3 TL geriebene Kernseife
  • 3 TL Natron
  • 700 ml Wasser
  • Sprühflasche, die min. 750 ml fasst
  • Optional ätherische Öle bzw. Blütenessenz

 

Die Kernseife wird in das Wasser gegeben und im Topf erhitzt. Gründlich umrühren, bis sich die Kernseife aufgelöst hat. Das Seifen-Wasser abkühlen lassen. Nun kommen das Natron und die Blütenessenz dazu. Nochmals umrühren und den fertigen Reiniger in die Sprühflasche umfüllen.

#11 Reinigung der Küche mit Kernseife

Bereits zu Großmutters Zeiten wurde die Kernseife genutzt, um Oberflächen in der Küche zu reinigen. Dazu wird einfach etwas Kernseife in das Putzwasser gegeben. Die Oberflächen der Küche wie gewohnt mit einem Lappen putzen.

#12 Hilfe gegen Blattläuse

Wenn eine Ihrer Pflanzen von Blattläusen befallen ist, kann Ihnen auch hier Kernseife weiterhelfen. Geben Sie ein Stück Kernseife, ungefähr in der Größe einer Walnuss, auf einen Liter warmes Wasser. Sprühen Sie diese Seifen-Mischung direkt auf die betroffenen Stellen Ihrer Pflanze auf.

#13 Motten bekämpfen

Häufig werden Motten mit sogenannten Mottenkugeln bekämpft. Diese verströmen einen für Motten unangenehmen Geruch. Eine Alternative für Mottenkugeln kann Kernseife sein. Geben Sie dazu ein Stück Kernseife in einen Waschlappen und hängen Sie diesen in Ihren Kleiderschrank.

#14 Kernseife zum Filzen / Nassfilzen

Im handwerklichen bzw. im Bastelbereich wird Kernseife häufig auch für das Nassfilzen eingesetzt. Durch die Kombination aus Wasser und Seife wird die Wolle bearbeitet. Beim sogenannten "Walken" verfilzt dabei die Wolle und lässt eine Art Vlies entstehen.

#15 Hartnäckige Flecken von Schuhen entfernen

Flecken auf weissen Stoffschuhen sind manchmal sehr hartnäckig und schwer zu entfernen. Den teuren Reiniger kann man sich sparen, denn auch hier kann Kernseife weiterhelfen. Nehmen Sie das Seifenstück und feuchten Sie den Schuh an. Reiben Sie nun die Seife über den Fleck und arbeiten Sie die Kernseife ein. Gehen Sie anschließend mit einem feuchten Lappen über die Stelle und nehmen Sie so die Seifenreste gründlich ab. Lassen Sie den Schuh gut durchtrocknen.

Tipp: Prüfen Sie an einer unauffälligen Stelle des Schuhs, ob die Kernseife zu dem Material des Schuhs passt und keine Flecken hinterlässt.

#16 Teppiche reinigen

Um Flecken und Gerüche aus Teppichen zu entfernen, lohnt sich ebenfalls der Griff zur Kernseife. Lösen Sie ein Stück der Seife in heissem Wasser auf. Nehmen Sie nun einen feuchten Schwamm und arbeiten Sie das Seifenwasser in den Fleck ein. Nehmen Sie nicht zu viel Flüssigkeit oder legen Sie gegebenenfalls ein Handtuch unter, dass überflüssiges Wasser aufsaugen kann. Wiederholen Sie diesen Vorgang bei Bedarf. Nehmen Sie anschließend ein Tuch zur Hand und trocknen Sie den Fleck damit. Hinweis: Vorab an einer unauffälligen Stelle testen.

#17 Fenster putzen

Um Fenster mit Kernseife zu putzen, kann man auf zwei verschiedene Weisen vorgehen. Entweder kann man den Lappen, den man zum Fenster putzen verwenden möchte, direkt mit der Kernseife benetzen. Dazu die Kernseife über den Lappen reiben und die Fensterscheibe einseifen. Anschließend mit klarem Wasser nachwischen und mit einem Gummiabzieher das restliche Wasser von der Scheibe abziehen. Die zweite Möglichkeit wäre, ein wenig Kernseife direkt im Putzwasser für die Fenster aufzulösen. Dann die Fenster wie gewohnt putzen.

#18 Glattleder reinigen

Auch auf Glattleder, wie z.B. auf Möbelstücken, kann Kernseife Flecken entfernen. Nehmen Sie dazu die Kernseife und feuchten Sie diese gut  an. Reiben Sie die Kernseife über den Fleck. Der Fleck sollte nicht zu feucht behandelt werden. Gehen Sie sparsam mit der Kernseife um und wiederholen Sie lieber den Reinigungsvorgang, wenn nötig. Testen Sie die Kernseife vorher an einer versteckten Stelle.

#19 Pinsel reinigen

Wer gerne malt, besonders mit Ölfarbe, kann seine Pinsel mit Kernseife sauber bekommen. Dazu werden die Pinsel einzeln nass gemacht und in kreisenden Bewegungen über die Kernseife geführt. Anschließend gut und sehr gründlich mit klarem Wasser  ausspülen und die Pinsel trocknen lassen.

 

Wer hätte gedacht, dass sich so viele Anwendungsbeispiele und Tipps für die Kernseife finden lassen?

Kernseife ist vielseitig einsetzbar und sollte in keinem Haushalt fehlen! Sie kann viele Produkte, die für die Reinigung üblicherweise verwendet werden, einfach ersetzen. Durch den Einsatz von Kernseife im gesamten Haushalt lässt sich viel Geld und zudem auch Verpackungsmüll sparen.

Kennen Sie weitere Anwendungen oder Tipps? Haben Sie bereits Erfahrungen im Einsatz von Kernseife? Berichten Sie uns und den anderen Lesern und Leserinnen doch gerne in den Kommentaren darüber. Wir würden uns freuen.

 

... und jetzt ganz schnell die Zutaten kaufen und direkt unsere Tipps Ausprobieren!

Natron kaufen Kernseife kaufen Natron Set
Natron Kernseife Das Natron Set

 

 


Ihr Diacleanshop TeamViel Spass beim Ausprobieren wünscht

 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel
Patounis - grüne Kernseife 2 x 140g Patounis - grüne Kernseife 2 x 140g
Inhalt 0.28 Kilogramm (35,54 € * / 1 Kilogramm)
9,95 € *
Selber machen Set - Das DIY Set Selber machen Set - Das DIY Set
Inhalt 1 Stück
57,99 € * 63,87 € *
kontaktformular

Bestellung & Beratung (Mo-Fr 9:00 - 16:00)
0231 - 177 285 40