Fit in den Herbst mit Magnesium

Heute ist Herbstanfang. Die Tage werden wieder kürzer und auch das Wetter ändert sich. Das aktuelle Wetter lässt sich auch nur in einem Wort beschreiben: usselig. 

Dennoch oder gerade deswegen ist dies eine gute Jahreszeit, um sich draußen sportlich zu betätigen. Den eigenen Kreislauf, der unter zu wenig Sonneneinstrahlung und zu trockener Heizungsluft leidet, einfach mal wieder in Schwung bringen und die klare, frische Luft genießen. Den Herbst kann man, wenn man angemessen gekleidet ist, auch richtig auskosten, indem man die Schönheit der Natur auf sich wirken lässt, das Rascheln der bunten Blätter unter seinen Füßen genießt und es sich nach einem Ausflug in die Natur zuhause so richtig schön gemütlich macht.
In dieser Jahreszeit sorgen Fußbäder, z.B nach einem anstregenden Arbeitstag oder einem ausgiebigen Spaziergang, für eine wohlige Entspannung.
Vor allem magnesiumhaltige Fußbäder entspannen die beanspruchte Muskulatur und bescheren einen gesunden Schlaf.

Für ein Magnesium-Fußbad werden in der medizinisch-wissenschaftlichen Literatur (z.B. aus dem Buch "Das Magnesium Buch") folgende Lösungskonzentrationen empfohlen:

     ▪ 3%-ige Lösung: 250g in 4Liter Wasser (37°C)
     ▪ 4%-ige Lösung: 350g in 4Liter Wasser (37°C)
     ▪ 5%-ige Lösung: 425g in 4Liter Wasser (37°C)

Die Badedauer sollte ca. 20-30min. betragen.
Für magnesiumhaltige Fußbäder können Sie sowohl unsere Magnesium Flakes aus dem Toten Meer, als auch die Zechstein Magnesium Flakes und auch unser Magnesiumchloridpulver verwenden.

Sollten Sie sich im Herbst draußen sportlich betätigen wollen, was bei passender Kleidung durchaus zu empfehlen ist, haben wir hier ein paar Tipps für Sie:

  •  Wärmen Sie sich ausreichend auf (mindestens 15min).
  • Kühlen Sie nach dem Sport nicht draußen aus, sondern verlegen Sie die abschließenden Dehnübungen ins Warme, um keine Erkältung zu provozieren.
  • Tragen Sie helle Kleidung, um auch in der Dämmerung sichtbar zu bleiben.
  • Tragen Sie eine Mütze und den Zwiebel-Look. Ideal sind drei Lagen: Unten sollten Sie Kleidung tragen, die die  Feuchtigkeit vom Körper nach außen transportiert, die zweite Schicht sollte Wärmen und die dritte Schicht vor Wind und Wetter schützen.
  • Nutzen Sie bekannte Strecken und laufen Sie, wenn möglich, mit anderen zusammen. Nehmen Sie, aus Sicherheitsgründen, Ihr Handy mit.
  • Atmen Sie durch die Nase, denn zum einen filtert sie Staubpartikel aus der Luft. Außerdem erwärmt sich die eingeatmete Luft auf diesem Wege um ca. 10 Grad, bis sie die Lunge erreicht.
  • Trinken Sie ausreichend. Nach dem Sport kann auch ein warmer Tee helfen, sich wieder aufzutauen.

 

Wir wünschen Ihnen einen schönen Start in den Herbst
Ihr Diacleanshop Team 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

kontaktformular

Bestellung & Beratung (Mo-Fr 9:00 - 16:00)
0231 - 177 285 40