Magnesium Bad mit Epsom Salz

Häufig kriegen wir von Kunden die Frage gestellt, was genau das Epsom Bad ist, was es für Eigenschaften mit sich bringt und wie es sich auf unseren Körper auswirkt. Wir wollen ein wenig Licht ins Dunkel bringen und Ihnen unser Epsom Bad einmal genauer vorstellen.

Epsom Salz- Was verbirgt sich hinter diesem Namen?

Epsomsalz (auch Bittersalz, Epsom, Epsomit oder Magnesiumsulfat Heptahydrat genannt) ist Magnesiumsulfat und gehört zu den natürlich vorkommenden Mineralien und ist ein beliebtes Badesalz. Unser Epsombad besticht durch seinen hochreinen Inhaltsstoff, den wir Ihnen in unserem Online Shop in einer pharmazeutischen Qualität anbieten können. Eine Pharmaqualität liegt vor, da der Gehalt des Magnesiumsulfat Heptahydrat bei 99-101% liegt. Nach den Ph.Eur.-Richtlinien entspricht dies Pharmaqualität. Diese ist reiner als Lebensmittelqualität. Die pharmazeutische Qualität stellt sicher, dass sich keine weiteren Zusätze oder Verunreinigungen im Produkt befinden, sondern nur reines Magnesiumsulfat Heptahydrat. 

Wie wird das Epsom Bad angewendet?

Das Epsom Salz ist vielseitig einsetzbar, unter anderem kann es für ein Fuss- oder auch ein Handbad, aber natürlich auch als Badezusatz für magnesiumhaltige Vollbäder verwendet werden. Die wohltuende Wirkung dieses Minerals entfaltet sich bei angenehm warmen Wasser und hinterlässt ein entspanntes, angenehmes Gefühl. Durch das Baden in magnesiumhaltigen Fuss- oder Vollbädern nimmt der Körper über die Haut das Magnesium auf. Epsom-Salz kann also ebenso wie das Magnesiumchlorid zur transdermalen Anwendung eingesetzt werden. Unter Anderem ist ein ausgeglichener Magnesiumhaushalt  wichtig für einen funktionierenden Energiestoffwechsel. Liegt ein Magnesiummangel vor, kann dies wiederrum zu Müdigkeit und Muskelkrämpfen führen. Probieren Sie doch einfach mal ein Magnesiumbad aus.

Dem Epsom Salz wird zudem eine entgiftende Wirkung nachgesagt und es findet in sogenannten Detox Bädern häufig seine Anwendung. 

Das Epsom Bad kann bei uns im Shop in einem praktischen Standbeutel erworben werden, welcher genau für die Anwendung für ein Vollbad ausreicht. Unser Epsombad eignet sich auch hervorragend als Geschenk - über dieses kleine Mitbringsel freut sich wirklich jeder.

Natürlich können Sie das Magnesiumsulfat auch in unserem praktischen Eimer (1Kg, 2,5Kg, 5Kg) erwerben. Die Entscheidung liegt ganz bei Ihnen.

Ein Epsom Salz Hand - oder Fußbad

Für ein entspanndendes Hand- oder Fußbad (4 Liter) geben Sie ca. eine halbe Tasse Epsomsalz in eine Schüssel mit warmen Wasser. Nun ist das Epsom Bad vorbereitet und Sie können ganz entspannt ihre Füße oder Hände darin baden. Haben Sie schonmal ein Handbad gemacht? Besonders nach einem Arbeitstag am Computer ist diese Art der Entspannung eine wahre Wohltat für unsere Hände. 

Ein Epsom Salz Vollbad

Wenn Sie eine Badewanne haben und sich dafür entscheiden, ein Vollbad zu nehmen, geben Sie 1-3 Tassen Bittersalz in Ihre warme Badewanne.

Je wärmer das Wasser, desto schneller öffnen sich die Poren Ihrer Haut. Die optimale Wassertemperatur für ein Epsom Bad liegt bei 37 Grad und sollte für Sie angenehm sein. Beginnen Sie Ihr Bad mit einer Tasse Epsom Salz und steigern Sie sich im Verlauf auf bis zu drei Tassen, so dass Sie sich langsam an Ihre persönliche Konzentration herantasten können. Sollten Sie sich für unser Epsom Bad im Beutel entschieden haben, reicht der Inhalt für ein Vollbad. Auch hier können Sie, um Ihre Reaktion auf das Badesalz zu testen, so vorgehen wie oben bereits beschrieben. 

Natürlich können Sie zusätzlich zu dem Epsom Salz noch Blütenessenzen hinzugeben und so die Anwendung in der Badewanne noch abrunden und Ihr Bad gleichzeitig zu einem Dufterlebnis werden lassen. Allerdings sollte dem Badewasser keine Seife oder seifenhaltige Badezusätze zugefügt werden.

Die optimale Badezeit beträgt sowohl bei Fußbädern, als auch bei Vollbädern 20-30 Minuten. Epsom Bäder können 2-3 mal wöchentlich angewendet werden. 

Wie wäre es noch, wenn Sie ein wenig Musik im Hintergrund hören oder auch ein paar stimmungsvolle Kerzen anzünden? Machen Sie aus Ihrem Epsom Bad ein entspannendes Ritual, welches Ihnen gut tut und Ihr Wohlbefinden erhält.

Wofür ist das Bittersalz (Epsom Salz) noch geeignet?

Das Bittersalz findet nicht nur seine Anwedung als Badezusatz sondern wird auch in der Kosmetik und in der Garten- und Pflanzenpflege eingesetzt. 

Schauen Sie auch gerne in unserem Blogartikel "Glaubersalz und Bittersalz" indem auf den Unterschied der beiden Salze näher eingegangen wird.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen Anregungen für ein Bad mit Epsom Salz geben und freuen uns, über Ihre Ideen und Fragen

Ihr Diacleanshop Team 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel
EpsomBad - Das Epsom Salz Vollbad EpsomBad - Das Epsom Salz Vollbad
Inhalt 0.4 Kilogramm (8,23 € * / 1 Kilogramm)
3,29 € *
kontaktformular

Bestellung & Beratung (Mo-Fr 9:00 - 16:00)
0231 - 177 285 40