Mo - Fr vor 10 Uhr bestellt, am gleichen Tag verschickt!
Hotline 0231 - 177 285 40

WC Reiniger Gel aus Hausmitteln

Die Toilette zu reinigen ist eine der weniger schönen Aufgaben im Haushalt. Dennoch muss sie natürlich erledigt werden. Und das sogar öfter als man zunächst denken mag, denn: die Toilette sollte am besten jeden Tag gereinigt werden, damit Ablagerungen und Co. erst gar keine Chance haben!

Dafür benötigt man dann aber auch entsprechend viel Putzmittel. In der Drogerie und auch im Supermarkt sind die Regale voll mit unterschiedlichen Reinigern, die die Toilette blitzblank werden lassen sollen. Von WC Reiniger Tabs bis zum Reinigungsgel ist alles vertreten. Das kann ganz schön ins Geld gehen. Und auch die Inhaltsstoffe der meisten Reiniger, stimmen einen nachdenklich. Will man sich solche Chemiekeulen ins eigene Badezimmer holen? Gibt es keine andere Möglichkeit? Doch, die gibt es! Selber machen lautet das Stichwort. Auf diese Weise lässt sich eine Menge Geld sparen und man weiß genau, was in seinem Reiniger enthalten ist.

Wir haben Ihnen bereits in unserem Blog gezeigt, wie Sie schnell und einfach Ihre eigenen WC Reiniger Tabs machen können. In diesem Artikel stellen wir einen DIY WC Reiniger Gel her und erklären Ihnen, wie es geht.

Was brauchen wir für unseren WC Reiniger?

Wichtig für die gewünschte Konsistenz ist natürlich ein Gelbildner. Wir verwenden hierfür das Xanthan Gum, welches Sie auch in unserem Shop finden. Falls Sie dieses nicht zur Hand haben, können Sie alternativ auch Speisestärke verwenden. Allerdings kann es sein, dass Sie die Mengenangaben ein wenig anpassen müssen. Meist benötigt man vom Xanthan Gum weniger, als von der Speisestärke. Für die Reinigungskraft kommt wieder unser allseits beliebtes Hausmittel, die Zitronensäure, zum Einsatz. In der Kombination mit herkömmlichen Spülmittel ergeben die beiden ein unschlagbares Team im Kampf gegen Schmutz, Verkalkungen und Ablagerungen in der Toilette 

Zutaten:

  • 1-2 EL Xanthan Gum oder Speisestärke
  • 2 EL Zitronensäure
  • 500 ml Wasser
  • 100 ml abgekochtes Wasser
  •  15 ml Spülmittel 
  • optional ein paar Tropfen ätherisches Öl

Zubereitung

Kochen Sie zunächst 100 ml Wasser ab. Stellen Sie es zur Seite und lassen Sie es abkühlen. Geben Sie die Zitronensäure und das Spülmittel in das abgekochte Wasser und rühren Sie so lange um, bis sich die Zitronensäure aufgelöst hat. Stellen Sie diese Mischung zur Seite. Wir brauchen Sie erst später wieder.

Nehmen Sie einen Topf zur Hand und erhitzen darin das Xanthan Gum. Geben Sie nach und nach langsam die 500 ml Wasser dazu. Wichtig: Rühren Sie, am besten mit einem Schneebesen, ständig um, damit sich keine Klumpen bilden können. Kleiner Tipp: Falls Sie einen Batteriemilchaufschäumer haben, können Sie diesen wunderbar benutzen. Wenn sich eine gelartige Masse bildet, ist die benötigte Konsistenz erreicht. Nehmen Sie den Topf vom Herd und lassen Sie die Masse abkühlen.

Geben Sie im Anschluss das abgekochte Wasser mit dem Spülmittel und der Zitronensäure dazu und rühren Sie alles gut um.

Füllen Sie den fertigen WC Reiniger in eine geeignete Flasche. Am besten verwenden Sie eine leere WC Reiniger Flasche. Der Deckel lässt sich mit Hilfe eines Messers von der Flasche lösen.

Eine wirklich tolle Idee, oder?

Viel Spaß beim Nachmachen wünscht

Ihr Diacleanshop Team 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.