DIY Ideen für den Adventskalender

Advent, Advent... Die Weihnachts-Zeit steht vor der Tür und somit, wie jedes Jahr, die Vorbereitungen für die bevorstehenden Tage. Das Knusperhaus wird gebacken, der Adventskranz gebastelt und der Adventskalender gemacht. Doch womit kann der selbstgemachte Adventskalender, neben Schokolade und Süßigkeiten, befüllt werden?

Welche kostengünstige und schnelle Geschenke eignen sich als Inhalt?

Wir haben einige DIY Geschenke für Ihren Adventskalender in diesem Jahr gesammelt und möchten Ihnen diese nicht vorenthalten. 

#1 Deocreme

Die Deocreme besteht aus 3 Zutaten. Mischen Sie 2 Teelöffel Natron mit 2 Teelöffeln Speisestärke. Geben Sie anschließend 2-3 TL flüssiges Kokosöl dazu. Wichtig ist, dass Sie das Kokosöl erst nach und nach hinzugeben, damit sich alles besser vermengen lässt.  Die Deocreme ist fertig und kann in einen kleinen Tiegel umgefüllt werden. Sollte Ihnen das Deo noch zu flüssig sein, können Sie noch ein wenig mehr Stärke unterrühren. Verzieren Sie den Tiegel noch ein wenig weihnachtlich und schon kann er in den Adventskalender wandern. 

#2 Körperbutter "Lotion Bar"

Eine weitere schöne Geschenkidee ist eine sogenannte "Lotion Bar", also eine Körperbutter in einem seifenartigen Stück. Dafür benötigen Sie

  • 20 g Kokosöl
  • 20 g Sheabutter
  • 12 g Bienenwachspastillen
  • eine geeignete Form

Das Kokosöl, die Sheabutter und der Bienenwachs werden im Wasserbad geschmolzen. Rühren Sie alles gut um, bis die Masse komplett flüssig ist. Geben Sie die flüssige Masse im Anschluss in die Form. Das Ganze können Sie nun in den Kühlschrank geben und mindestens 30 Minuten aushärten lassen. Am besten verpacken Sie die Lotion Bar zusätzlich in einem Stück Papier. 

#3 Lippenbalsam

Haben Sie schon mal einen Lippenpflegestift selbst hergestellt? Es ist ganz einfach und eine tolle Geschenkidee für den Adventskalender.

Sie benötigen folgende Zutaten:

Lassen Sie die Bienenwachspastillen zusammen mit dem Öl im Wasserbad schmelzen. Wenn das Bienenwachs flüssig geworden ist, können Sie die Sheabutter unterrühren. Rühren Sie alles so lange um, bis eine glatte Masse entstanden ist. Anschließend können Sie die Lippenpflege in leere Lippenstifthülsen oder auch in kleine Tiegel füllen.  Die flüssige Masse jetzt noch gut aushärten lassen und schon ist der Lippenpflegestift einsatzbereit. Aus diesem Rezept lassen sich ca. 6 Lippenstifthülsen befüllen. Suchen Sie weitere Ideen, was Sie mit Bienenwachs machen können? In unserem Blogartikel haben wir einige Anwendungsmöglichkeiten mit den Bienenwachspastillen zusammengefasst. 

#4 Badesalz

Eine weitere schöne Idee, die sich prima für den Inhalt eines Adventskalenders eignet, ist ein selbstgemachtes Badesalz. Von der Größe eignen sich am besten Reagenzgläser, mit einem Verschluss. Diese gibt es sowohl aus Glas als auch aus Plastik. Nun können Sie Ihr Badesalz anmischen. Nehmen Sie dafür einfach Magnesiumflakes, beispielsweise aus dem Zechsteinmeer oder aus dem toten Meer und mischen Sie diese mit einer getrockneten Blütenmischung Ihrer Wahl. Geben Sie diese Mischung anschließend in das Glas hinenin. Nun können Sie das Glas noch verzieren, beispielsweise mit einem kleinen Etikett oder einem Zweig Tannengrün oder Eukalyptus.

#5 Badebombe

Mischen Sie zunächst die trockenen Zutaten zusammen. Geben Sie anschließend das flüssige Kokosöl dazu und vermengen Sie alles gut miteinander. Füllen Sie Ihre Badekugelhälften mit der fertigen Mischung und drücken Sie die beiden Hälften fest aufeinander. Lassen Sie die Kugeln 10 Minuten ruhen. Holen Sie die Kugel anschließend aus der Form und verpacken Sie diese zusätzlich in Papier, bevor Sie die Badebombe in den Adventskalender geben. 

#6 Natron Peeling

Vermengen Sie 100 g Natron und ca. 1-2 TL Kokos - oder Olivenöl gründlich. Geben Sie diese Mischung in ein kleines Glas hinein. Machen Sie den Deckel gut zu und schmücken Sie das Glas weihnachtlich.

#7 Kräutersalz

Um ein Kräutersalz in einem kleinen Einmachglas zu machen, brauchen Sie nur ein paar Zutaten.

  • 125 g Fleur de Sel
  • eine unbehandelte Zitrone (Bio)
  • 1 - 2 Zweige Rosmarin
  • ein kleines Weck- oder Einmachglas
  • Band, Geschenkanhänger, Rosmarinzweig zum Verzieren

Die Blätter der Rosmarinzweige abzupfen und klein hacken. Zesten von der Zitrone abschneiden. Salz, Rosmarin und Zitronen-Zesten in einer Schüssel vermengen. Die fertige Salzmischung kann nun in das Einmachglas umgefüllt und verschlossen werden. Dekorieren und verzieren Sie das Glas nach Ihren Wünschen. Bevor Sie das Salz zum ersten Mal verwenden, sollten Sie es für zwei Tage durchziehen lassen, damit das Salz den Geschmack des Rosmarins und der Zitrone annehmen kann. Schauen Sie auch gerne in unserem Blogartikel "Pimp my Salt- eine kleine aber feine DIY Geschenkidee" vorbei, dort haben wir nochmal ausführlich über das Kräutersalz berichtet.

Tipp zum Platzieren des Do It Yourself Adventskalenders: Stellen oder hängen Sie den Adventskalender am besten nicht in der Nähe der Heizung auf. Es kann passieren, dass die Produkte, die aus Bienenwachs und Kokosöl hergestellt werden, zu schmelzen beginnen. 

Haben Sie weitere tolle kleine Geschenk-Ideen für den Inhalt eines Adventskalenders? Wie befüllen Sie Ihren Adventskalender? Oder bevorzugen Sie den klassischen gekauften Kalender, gefüllt mit feiner Schokolade?
Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Ausprobieren und eine schöne Advents-Zeit!
Ihr Diaclenashop Team

 

 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel
kontaktformular

Bestellung & Beratung (Mo-Fr 9:00 - 16:00)
0231 - 177 285 40